Suche
  • T: 0231/ 1772 1069
  • M: info@zeitsparstrategie.de
Suche Menü

Vorsätze und Ziele erreichen mit Futureme.org

Ziele erreichen

Es ist der erste Werktag des neuen Jahres. Es geht also los. Die Vorsätze und Ziele für 2017 wollen in Angriff genommen werden. Eine kleine psychologische Hilfe kann da sicher nicht schaden.

Schließlich ist mein erstes Ziel des Jahres, in der ersten Woche alle Videos zum Buch „Die Zeit-SPAR Strategie“ hochzuladen, schon am Bröckeln, weil ich nach wie vor krank auf dem Sofa liege. Es gibt aber etwas Sinnvolles, was ich auch mit halber Kraft von hier aus tun kann (genau wie diesen Mini-Artikel zu schreiben).

Dass man seine Ziele schriftlich fixieren sollte, habt Ihr bestimmt schon tausendfach gehört. Dieses Jahr wird die Sache bei mir aber etwas zusätzliche Durchschlagkraft bekommen. Dieses Jahr werde ich nämlich meine Ziele meinem zukünftigen Selbst am 31.12.2017 nochmals unter die Nase reiben. „Schau her! Das hast du dir vorgenommen! Und was hast du davon erreicht?“ Wahrscheinlich diesmal mehr als sonst, schließlich werde ich das ganze Jahr im Hinterkopf gehabt haben, dass dieser Tag der Abrechnung kommen würde.

Die Vorarbeit ist in diesem Moment getan. Ich befinde mich auf der Website futureme.org und in wenigen Sekunden werde ich den „Send to the Future“-Button drücken!

Der einzige Sinn von futureme.org  besteht nämlich genau darin – E-Mails an sein zukünftiges Selbst zu schicken. Aufmerksam geworden bin ich auf die Seite durch die Stanford Psychologin Carol Dweck, die sie in ihrem tollen Buch „Mindset“ angepriesen hat. Ausprobieren wollte ich sie schon lange, nun ist es endlich so weit.

Ich freue mich und bin gespannt. In einem Jahr werde ich wissen, was es gebracht hat! Warum macht ihr nicht einfach mit und berichtet, wie es euch dabei ergangen ist?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.